Zwei der großen Hoffnugsträger: Ralf Rangnick und Neuzugang Willi Orban - © imago
Zwei der großen Hoffnugsträger: Ralf Rangnick und Neuzugang Willi Orban - © imago
2. Bundesliga

Vorschau: RB Leipzig im Check

Köln - Am 24. Juli rollt endlich wieder der Ball in der 2. Bundesliga (1. Spieltag im Überblick). Bis dahin nimmt bundesliga.de alle Clubs genau unter die Lupe - hier: RB Leipzig.

Saisonziel

Nach der vergangenen Saison, in der es offiziell hieß, der Aufstieg sei kein Muss, ist diesmal klar: Nur der Aufstieg zählt! Alles andere wäre angesichts der eingesetzten Mittel und der eigenen Ansprüche eine herbe Enttäuschung. Und mit Ralf Rangnick ist das große Ziel nun auch noch eindeutig zur Chefsache geworden – der Sportdirektor übernahm für die neue Spielzeit zusätzlich das Amt des Cheftrainers.

Taktik

Hohes Gegenpressing, schnell vorgetragene Angriffe und generell spielbestimmendes Auftreten – die Marschrichtung ist klar. Vom System her kann das über ein 4-3-3, aber auch über ein 4-4-2 mit Doppelsechs laufen. Getestet wurden beiden Varianten intensiv, für beide ist zur Genüge passendes Personal verhanden. Auch ein flexibler Wechsel je nach Spielverlauf ist möglich.

Neuzugänge

- © gettyimages / Mark Runnacles