2. Bundesliga

MSV gegen KSC: Sieger garaniert?

Köln - In den letzten elf Pflichtspielduellen trennten sich der MSV Duisburg und der Karlsruher SC nie unentschieden (sieben KSC-Siege, vier MSV-Erfolge), das letzte Remis gab es im September 2006 (3:3 in Karlsruhe).

Alle Vorschauen in der Übersicht

    In den letzten sechs Duellen dieser beiden Teams gewann immer die Heimmannschaft.

    In der Hinrunde siegte der KSC mit 2:0, dabei erzielte Manuel Gulde sein einziges Saisontor – zudem traf Erwin Hoffer, der in insgesamt vier Zweitligaspielen gegen Duisburg drei Tore erzielte.

    Die beiden Bundesliga-Gründungsmitglieder trafen am historisch 1. Spieltag der Bundesliga am 24. August 1963 aufeinander, in Karlsruhe gewann der MSV mit 4:1 (für die Zebras traf unter anderem Helmut Rahn).

    Thomas Bröker erzielte in seinen letzten fünf Zweitligaspielen gegen den KSC vier Tore (für Ahlen und Düsseldorf). Sein letztes Spiel gegen den KSC war ein 5:0-Auswärtssieg mit Düsseldorf.