Köln - Eine Partie, die viel erwarten lässt. Nach der Statistik treffen sich beim FSV Frankfurt und SV Sandhausen zwei Mannschaften, die auf Augenhöhe agieren. Denn die Zweitligabilanz ist ausgeglichen: Es gab je zwei Siege sowie zwei Remis bei 8:8 Toren.

  • Der FSV gewann nur das erste der drei Zweitliga-Heimspiele gegen Sandhausen (3:1 im Dezember 2012), seitdem gab es ein Unentschieden und eine Niederlage.

  • Gegen den FSV bestritt Sandhausen das erste Zweitligaspiel der Vereinsgeschichte, dabei gelang auch der erste Punktgewinn und das erste Tor (1:1 in Sandhausen am 5. August 2012).

  • Edmond Kapllani erzielte vergangene Saison in beiden Spielen gegen Sandhausen jeweils ein Tor.

  • Zlatko Dedic verlor keines seiner sechs Zweitligaspiele gegen Sandhausen (drei Siege, drei Remis), ist gegen die Kurpfälzer aber seit fünf Partien torlos.

  • Aziz Bouhaddouz hat in 36 Zweitligaspielen für den FSV nur ein Tor erzielt – in 35 Partien für Sandhausen traf er 14-mal!

Alle Vorschauen in der Übersicht