Köln - Der 1. FC Heidenheim bestritt am 3. August 2014 sein historisch erstes Spiel in der 2 Bundesliga gegen den FSV Frankfurt und feierte gleich einen 2:1-Sieg (Tore: Schnatterer, Mayer – Schlicke). Wie geht es diesmal aus?

  • In der Rückrunde siegte der FSV dann mit 2:0 – die Duelle 2014/15 waren die bisher einzigen Aufeinandertreffen von Frankfurt und Heidenheim im Profi-Fußball.

  • Norman Theuerkauf verlor keines seiner sechs Zweitligaspiele gegen den FSV Frankfurt (drei Siege, drei Remis; mit Braunschweig).

  • Schwer zu schlagen: Heidenheim verlor nur eins der letzten 7 Spiele (mit 0:1 am 23.9.2015 in St. Pauli, 8. Spieltag).

  • Mario Engels schoss sein letztes Zweitligator in der Vorsaison beim Heimsieg gegen Heidenheim (2:0 am 16. Dezember 2014), blieb seitdem in 21 Partien ohne Treffer.

Alle Vorschauen in der Übersicht.