Düsseldorf - Seit dem Sommer 2009 spielen Fortuna Düsseldorf und die SpVgg Greuther Fürth in der gleichen Liga. 2012 stiegen beide gemeinsam in die Bundesliga auf und 2013 wieder ab.

  • Greuther Fürth ist seit drei (Zweitliga-)Spielen gegen die Fortuna ungeschlagen, erzielte dabei zehn Tore (4:1, 3:3, 3:0).

  • In Düsseldorf konnten die Franken noch nie gewinnen (drei Remis und fünf Niederlagen in acht Pflichtspielen). In fünf der acht Gastspiele gelang Greuther Fürth noch nicht einmal ein Tor.

  • Frank Kramer war von März 2013 bis Februar 2015 Trainer bei Greuther Fürth – schon vorher war er als Spieler und als Jugendtrainer bei den Franken tätig, genauso wie Rachid Azzouzi, der die Fürther als Manager zum ersten Bundesliga-Aufstieg führte und über sechs Jahre als Spieler für die Franken aktiv war (169 Zweitligaspiele für Fürth).

  • Beim Aufstieg 2012 spielte auch Sercan Sararer für Fürth eine entscheidende Rolle (neun Tore, 13 Torvorlagen).

  • Als Trainer des VfR Aalen gewann Stefan Ruthenbeck drei der vier Zweitliga-Spiele gegen die Fortuna (letzte Saison zweimal 2:0).

  • Robert Zulj erzielte in der letzten Saison in beiden Spielen gegen Düsseldorf Tore, insgesamt drei. Beim 3:3 in Düsseldorf schnürte er seinen einzigen Doppelpack in der 2. Bundesliga.

Alle Vorschauen in der Übersicht