Köln - Der FSV Frankfurt gewann nur eins der jüngsten acht Spiele gegen Fortuna Düsseldorf: am letzten Spieltag der Saison 2014/15 in Düsseldorf mit 3:2, wodurch der Klassenerhalt geschafft wurde. Die Fakten zum Spiel:

  • Es war zugleich der einzige Auswärtssieg des FSV in insgesamt sechs Gastspielen bei der Fortuna.

  • Düsseldorf spielte in fünf der jüngsten acht Partien gegen den FSV zu null.

  • Gegen den FSV feierte die Fortuna den höchsten Sieg ihrer Zweitliga-Historie (6:0 am 28. Januar 2011).

  • Beim 2:1-Hinspielsieg in Frankfurt schnürte Kerem Demirbay den ersten und einzigen Doppelpack seiner Zweitliga-Karriere, kassierte aber auch seinen einzigen Platzverweis in der 2. Bundesliga (Gelb-Rot).

  • Adam Bodzek verlor keines seiner neun Zweitligaspiele gegen den FSV (mit Düsseldorf und Duisburg sechs Siege und drei Unentschieden).

  • FSV-Angreifer Dani Schahin war in der Bundesliga-Saison 2012/13 Düsseldorfs erfolgreichster Torschütze (acht Treffer in 31 Einsätzen).

Alle Vorschauen in der Übersicht