- © © DFL DEUTSCHE FUSSBALL LIGA
- © © DFL DEUTSCHE FUSSBALL LIGA
2. Bundesliga

Der FSV konnte erst ein Mal in Düsseldorf gewinnen

Köln - Der FSV Frankfurt gewann nur eins der jüngsten acht Spiele gegen Fortuna Düsseldorf: am letzten Spieltag der Saison 2014/15 in Düsseldorf mit 3:2, wodurch der Klassenerhalt geschafft wurde. Die Fakten zum Spiel:

Alle Vorschauen in der Übersicht

    Es war zugleich der einzige Auswärtssieg des FSV in insgesamt sechs Gastspielen bei der Fortuna.

    Düsseldorf spielte in fünf der jüngsten acht Partien gegen den FSV zu null.

    Gegen den FSV feierte die Fortuna den höchsten Sieg ihrer Zweitliga-Historie (6:0 am 28. Januar 2011).

    Beim 2:1-Hinspielsieg in Frankfurt schnürte Kerem Demirbay den ersten und einzigen Doppelpack seiner Zweitliga-Karriere, kassierte aber auch seinen einzigen Platzverweis in der 2. Bundesliga (Gelb-Rot).

    Adam Bodzek verlor keines seiner neun Zweitligaspiele gegen den FSV (mit Düsseldorf und Duisburg sechs Siege und drei Unentschieden).

    FSV-Angreifer Dani Schahin war in der Bundesliga-Saison 2012/13 Düsseldorfs erfolgreichster Torschütze (acht Treffer in 31 Einsätzen).