Köln - Gegen keinen anderen Club bestritt Fortuna Düsseldorf so viele Zweitligaspiele wie gegen den FC St. Pauli. Allerdings gab es auch gegen keine andere Mannschaft so viele Niederlagen -neun Stück - und Gegentore (30) wie gegen die Hamburger.

  • Die Fortuna gewann nur zwei von 17 Pflichtspielen am Millerntor (1991 in der Bundesliga mit 3:2 und 2011 in der 2. Bundesliga mit 3:1), ohne Gegentor blieb Düsseldorf in St. Pauli nie.

  • Kyoung-Rok Choi feierte am 6. April 2015 (auch ein Montag) gegen Düsseldorf sein Zweitligadebüt und schnürte bei St. Paulis 4:0-Heimsieg gleich einen Doppelpack, bereitete zudem ein weiteres Tor vor. Seitdem hat er in elf Zweitligaspielen nur noch einmal getroffen.

  • Frank Kramer hat letzte Saison als Coach von Greuther Fürth beide Spiele gegen St. Pauli zu null gewonnen (1:0 am Millerntor, 3:0 in Fürth).

  • Der wieder genesene Kapitän Sören Gonther verlor keines seiner letzten sieben Zweitligaspiele gegen die Fortuna (vier Siege, drei Remis).

Alle Vorschauen in der Übersicht