2. Bundesliga

FCN mit Problemen am Millerntor

Köln - Beim FC St. Pauli tut sich der 1. FC Nürnberg traditionell schwer: Die einzigen Zweitligatore am Millerntor gelangen dem FCN bei der 2:3-Niederlage am 28. Oktober 1994 (Doppelpack von Bjarki Gunnlaugsson).

Alle Vorschauen in der Übersicht

    St. Pauli verlor keines der sieben Heimspiele in der 2. Bundesliga gegen den Club (fünf Siege, zwei Remis) – die letzten drei davon wurden sogar alle gewonnen (jeweils mit 1:0).

    Nürnberg blieb in sechs der sieben Zweitliga-Gastspiele in St. Pauli torlos, darunter in den letzten fünf.

    Ewald Lienen verlor als Trainer nur zwei seiner zwölf Pflichtspiele gegen Nürnberg (eines in der Bundesliga mit Köln, eines in der 2. Bundesliga mit 1860).