2. Bundesliga

Alte Bekannte aus der Bundesliga

Köln - Eintracht Braunschweig und der VfL Bochum spielten zwölf Jahre zusammen in der Bundesliga (zwischen 1971 und 1985). Bochum gewann hier zwölf von 24 Duellen (vier Unentschieden, acht Eintracht-Erfolge). Nun kommt es zum neunten Duell in der 2. Bundesliga.

Alle Vorschauen in der Übersicht

    Nur im ersten ihrer acht Zweitligaduelle trennten sich beide Teams unentschieden (im Oktober 2005 in Braunschweig 0:0). Seitdem gab es drei Eintracht- und vier VfL-Siege.

    In der vergangenen Saison gewann Bochum beide Partien gegen die Eintracht und erzielte dabei fünf Tore (3:2, 2:1) – vier davon gingen auf das Konto von Simon Terodde.

    Der 3:2-Erfolg am 13. Februar 2015 war Gertjan Verbeeks erster Sieg als VfL-Coach (in seinem zweiten Spiel).

    Jan Hochscheidt schnürte am 27. Oktober 2012 bei Aues 6:1-Sieg gegen Bochum seinen bis heute letzten Doppelpack, war damals an fünf Toren beteiligt.

    VfL-Linksverteidiger Timo Perthel bestritt 2013/14 elf Bundesliga-Spiele für die Eintracht.