2. Bundesliga

St. Pauli mit guter Bilanz gegen Braunschweig

Köln - Der FC St. Pauli hat die letzten drei Duelle gegen Eintracht Braunschweig gewonnen.

Alle Duell-Vorschauen in der Übersicht

    Letzte Saison kassierten die Hamburger gegen die Eintracht noch nicht einmal ein Gegentor (1:0 und 2:0).

    Lasse Sobiech erzielte in der letzten Saison in Hin- und Rückrunde gegen Braunschweig jeweils ein Tor - zudem traf noch Sören Gonther. Alle drei Tore gegen die Eintracht gingen also auf das Konto der Innenverteidiger, alle drei wurden per Kopf nach Standards erzielt.

    St. Pauli holte letzte Saison nur gegen Eintracht Braunschweig sechs Punkte.

    Braunschweig erzielte in den letzten acht Pflichtspielen gegen St. Pauli nie mehr als ein Tor.

    Braunschweig gewann die letzten drei Spiele, verlor nur eins der letzten fünf Spiele (mit 0:2 am 15.8.2015 gegen RB Leipzig, 3. Spieltag).

    St. Pauli gewann vier der letzten fünf Spiele, verlor nur eins der letzten sechs Spiele (mit 0:1 am 30.8.2015 in Frankfurt, 5. Spieltag).

    Braunschweig kassierte in den letzten drei Spielen kein Gegentor. Eine derartige Serie hatte es für Eintracht in der 2. Bundesliga zuletzt vor über 22 Jahren unter Uli Maslo Rang gegeben.

    St. Pauli sammelte bereits 13 Punkte - das sind deutlich mehr als zum vergleichbaren Zeitpunkt der letzten Saison (vier).