2. Bundesliga

Wiedersehen nach 18 Jahren

Bielefeld - Arminia Bielefeld und Eintracht Braunschweig spielten zuletzt in der Saison 1986/87 um Punkte gegeneinander, die Arminia gewann in der 2. Bundesliga beide Partien (3:2 auswärts, 3:1 zu Hause). Die Vorschau:

Alle Vorschauen in der Übersicht

    Seitdem gab es nur noch ein Pokalduell der beiden Teams, auch das entschied Bielefeld im August 2013 für sich (2:1-Heimsieg).

    Insgesamt gewann Bielefeld fünf der letzten sechs Pflichtspiele gegen Braunschweig – zu Bundesliga-Zeiten hatte dagegen die Eintracht meist die Nase vorn (acht Siege, drei Remis und drei Niederlagen in 14 Partien).

    Braunschweig feierte seinen höchsten Bundesliga-Sieg in Bielefeld (7:1 am 28. Juni 1972) – seitdem ist die Eintracht dort aber sieglos (zwei Remis und sechs Niederlagen in den letzten acht Pflichtspielen in Bielefeld).

    Die letzten vier Partien in Bielefeld verlor Braunschweig alle und kassierte dabei insgesamt 15 Gegentore.

    Bielefeld beendete alle bisherigen Partien in dieser Saison mit einem Unentschieden.