2. Bundesliga

Bielefeld - Duisburg: Aufsteiger unter Zugzwang

Köln - Meister Bielefeld und Vize Duisburg stiegen letzte Saison gemeinsam aus der Dritten Liga in die 2. Bundesliga auf. Jetzt stehen beide Clubs mächtig unter Druck.

Alle Vorschauen in der Übersicht

    Die beiden Rückkehrer haben in dieser Saison zusammen nur sechs von 38 Zweitligaspielen gewonnen; Bielefeld feierte vier Siege, Duisburg nur zwei.

    Im direkten Aufeinandertreffen in der Hinrunde gab es ein 2:2-Unentschieden. Bielefeld lag durch Christopher Nöthe (6. Minute) und Florian Dick (24.) schnell 2:0 in Führung, nach Gelb-Rot gegen Brian Behrendt kam Duisburg in Überzahl aber noch zum Ausgleich (Tore von Kingsley Onuegbu in der 70. und Stanislav Iljutcenko in der 74. Minute).

    Kurios: In den letzten sieben Zweitligaduellen zwischen Duisburg und Bielefeld gab es keinen Heimsieg (sechs Auswärtssiege und das Remis in der Hinrunde dieser Saison).

    Arminen-Coach Norbert Meier war von Januar 2003 bis Dezember 2005 Trainer beim MSV Duisburg.