Köln - Der letzte Heimsieg von Arminia Bielefeld gegen den 1. FC Kaiserslautern liegt fast 33 Jahre zurück: Am 10. September 1983 gewann die Arminia in der Bundesliga mit 3:2 gegen den FCK (Tore: Helmut Schröder, Karl-Heinz Geils, Frank Pagelsdorf - Andreas Brehme, Hans-Peter Briegel).

  • Arminia Bielefeld gewann das Hinrundenduell am Betzenberg mit 2:0 (Tore: David Ulm und Stephan Salger).

  • Es war der erste Sieg der Ostwestfalen gegen die Pfälzer seit 1999 bzw. seit zwölf Pflichtspielen ohne Erfolg.

  • Seitdem gab es in acht Heimspielen gegen den FCK vier Remis und vier Niederlagen für die Arminia. 

  • Norbert Meier verlor als Zweitliga-Trainer noch nie gegen Kaiserslautern (zwei Siege, zwei Unentschieden), dabei fanden drei dieser vier Spiele auswärts statt.  

  • Manuel Junglas verlor in der 2. Bundesliga noch nie gegen Kaiserslautern (vier Siege, zwei Unentschieden).