2. Bundesliga

Gegen die Arminia haben die Löwen noch nie verloren

Köln - Der TSV 1860 München hat in der 2. Bundesliga noch nie gegen Arminia Bielefeld verloren (sieben Spiele: fünf Siege, zwei Remis). Weitere Fakten zum Spiel:

    Bielefeld erzielte in diesen sieben Partien nur drei Tore (eines davon war auch noch ein Eigentor).

    Von den letzten 14 Pflichtspielen gegen die Löwen gewann die Arminia nur eins (am 12. April 2003, in der Bundesliga zu Hause mit 2:1 dank eines Doppelpacks von Artur Wichniarek).

    Vielleicht taugt Florian Dick ja als Talisman: Er ist in der 2. Bundesliga gegen 1860 in zwölf Spielen ungeschlagen (sechs Siege, sechs Remis; mit Karlsruhe, Kaiserslautern und Bielefeld).

    Christopher Nöthe hat in seinen letzten beiden Gastspielen in der Allianz Arena jeweils getroffen (in den vergangenen beiden Spielzeiten jeweils für St. Pauli).

    Benno Möhlmann war einst auch Trainer bei der Arminia (Oktober 2000 bis Februar 2004) – er stieg 2002 mit den Bielefeldern in die Bundesliga auf und 2003 wieder ab.