2. Bundesliga

MSV gegen Union seit sechs Zweitligapartien sieglos

Köln - Der 1. FC Union Berlin ist gegen den MSV Duisburg seit sechs Zweitligapartien ungeschlagen (vier Siege, zwei Unentschieden).

Alle Vorschauen in der Übersicht

    Duisburgs letzter Erfolg gegen die Eisernen datiert vom 7. März 2010; Björn Schlickes Treffer reichte damals zu einem 1:0-Auswärtssieg in Berlin.

    Nur einmal in 15 Pflichtspielen gegen Union erzielte der MSV mehr als ein Tor (beim 3:1-Heimsieg im Oktober 2009, es war überhaupt das torreichste Duell der beiden Teams).

    Unions Sören Brandy spielte 2012/13 für Duisburg und erzielte in 32 Partien in der 2. Bundesliga sechs Tore (und zwei Eigentore).

    Union gewann nur eins der acht Spiele (mit 3:0 am 12.9.2015 in Karlsruhe, 6. Spieltag).

    Misserfolgsserie: Duisburg verlor die letzten drei Spiele zu null.

    Viele Punkteteilungen: Nur Bielefeld trennte sich häufiger remis (sechs Mal) als Union (vier Unentschieden).

    Duisburg ist noch sieglos. Den letzten Sieg in der 2. Bundesliga gab es mit 3:2 am 19.5.2013 gegen Paderborn, 34. Spieltag 2012/13.