2. Bundesliga

Gewinnt Nürnberg diesmal gegen Bochum?

Köln - Der VfL Bochum hat keines der letzten sieben Pflichtspiele gegen den 1. FC Nürnberg verloren (vier Unentschieden, drei Siege).

Alle Vorschauen in der Übersicht

    In der 2. Bundesliga holte Nürnberg aus sieben Spielen gegen Bochum nur einen Punkt (beim 1:1 in Bochum im Oktober 2014).

    Bereits 38-mal gab es diese Partie in der Bundesliga (16 VfL-Siege, neun Remis, 13 FCN-Erfolge).

    Der letzte Sieg der Franken gegen den VfL datiert vom 11. Februar 2007 (2:0 auswärts in der Bundesliga; Ivan Saenko schnürte einen Doppelpack). Den letzten FCN-Heimsieg gegen Bochum gab es am 7. Mai 2005 (2:1 in der Bundesliga).

    Gertjan Verbeek war in der Saison 2013/14 ein halbes Jahr lang Trainer in Nürnberg (es war seine erste Station in Deutschland), in 22 Bundesliga-Spielen holte er 20 Punkte, kam während der Saison und wurde noch vor Saisonende entlassen.