2. Bundesliga

Gegen Union ist Freiburg bisher ungeschlagen

Köln - Der SC Freiburg hat noch kein Pflichtspiel gegen den 1. FC Union Berlin verloren: Ein Mal siegten sie im DFB-Pokal, zudem gab es in der 2. Bundesliga einen 4:0-Heimsieg und in Berlin ein 1:1-Unentschieden. Bleibt die Weste weiß?

Alle Vorschauen in der Übersicht

    Freiburg und Union Berlin spielten bislang nur in der Saison 2002/03 gemeinsam in einer Liga; damals stieg der SCF als Erster in die Bundesliga auf, die Eisernen wurden Neunter.  

    Das bisher letzte Aufeinandertreffen beider Teams gab es im DFB-Pokal, das ist auch schon mehr als elf Jahre her: Am 21. August 2004 siegte der Bundesligist beim Regionalligisten mit 4:0 (Tore: zwei Mal Iashvili, Tskitishvili, Tanko).

    Das Trainerduell Christian Streich gegen Sascha Lewandowski gab es in der Bundesliga zwei Mal in der Saison 2012/13 (Leverkusen gegen Freiburg; 2:0 und 0:0).