Köln - Die Ziele beider Teams könnten unterschiedlicher kaum sein: Während der 1. FC Nürnberg als Tabellendritter um den Aufstieg kämpft, will der MSV Duisburg als Letzter jeden Punkt gegen den Abstieg sammeln. Weitere Fakten zum Spiel.

  • Nürnberg hat in den letzten 15 Spielen jeweils zumindest ein Tor erzielt.

  • Nürnberg ist seit 18 Spielen ungeschlagen – eingestellter Vereinsrekord in der 2. Bundesliga. Die letzte Niederlage gab es mit 2:3 am 4.10.2015 in RB Leipzig, 10. Spieltag.

  • Duisburg ist die Mannschaft mit den wenigsten Siegen, nur 3 Spiele gewann man. Duisburg gewann nur eins der letzten 12 Spiele (mit 2:1 am 12.3.2016 gegen Union, 26. Spieltag).

  • Kein anderes Team hat so oft verloren wie Duisburg (15-mal).

  • Nur Freiburg erzielte mehr Tore (61) als Nürnberg (57) – das sind deutlich mehr Treffer als zum vergleichbaren Zeitpunkt der letzten Saison (33).

  • Nur in den Partien mit Beteiligung von Freiburg fielen mehr Tore (92) als in den Spielen von Nürnberg (89).

  • Duisburg ist die Mannschaft mit den wenigsten Treffern, nur 23 Tore erzielte man.

  • Kein Team blieb öfter ohne Torerfolg als Duisburg (14- mal).

  • Nürnberg hat die letzten 10 Spiele gewonnen, in denen man den Treffer zur 1:0-Führung erzielt hatte. Die letzten Punktverluste nach einer 1:0-Führung gab es beim 3:3 am 7.11.2015 in Union, 14. Spieltag.

  • Nürnberg gewann die letzten 3 Heimspiele, ist saisonübergreifend seit 18 Heimspielen ungeschlagen. Die letzte Heimniederlage gab es mit 1:2 am 23.3.2015 gegen Bochum, 26. Spieltag 2014/15.

  • Duisburg wartet noch auf den ersten Auswärtssieg in der laufenden Saison. Kein Team hat mehr Auswärtsniederla- gen auf dem Konto als Duisburg (9).

Alle Vorschauen in der Übersicht