2. Bundesliga

Duisburg wartet auf Sieg gegen Kaiserslautern

Köln - Die Hinrunde ist bereits geschafft. Das Hinspiel zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und dem MSV Duisburg war die offizielle Saisoneröffnungspartie der 2. Bundesliga. Kaiserslautern führte nach 29 Minuten schon 3:0 (Endstand 1:3), Kacper Przybylko traf dabei doppelt.

Alle Vorschauen in der Übersicht

    Duisburg gewann nur eins der letzten sechs Pflichtspiele gegen den FCK (am 26. Januar 2011 im Pokal 2:0; außerdem zwei Remis und drei Niederlagen).

    Der FCK gewann 18 der letzten 21 Heimspiele gegen den MSV (bei zwei Niederlagen und einem Remis).

    Zlatko Janjic verlor all seine vier Zweitligaspiele gegen den FCK (mit Bielefeld, Aue und Duisburg).

    Ilia Gruev trifft auf seinen Ex-Verein, der Duisburger Coach war gleich zweimal Co-Trainer beim 1. FC Kaiserslautern, saß im Hinspiel noch auf der Bank der Pfälzer.