Nicky Adler ist einer der Auer Aufstiegshelden. Wie läuft es für die Veilchen aus dem Erzgebirge in der 2. Bundesliga? - © imago / Picture Point
Nicky Adler ist einer der Auer Aufstiegshelden. Wie läuft es für die Veilchen aus dem Erzgebirge in der 2. Bundesliga? - © imago / Picture Point
2. Bundesliga

Heidenheim – Aue: Wer landet den ersten Dreier?

Köln - Der 1. FC Heidenheim und Erzgebirge Aue trafen in der 2. Bundesliga nur in der Saison 2014/15 aufeinander. Damals trennte man sich jeweils unentschieden (1:1 in Aue und 2:2 in Heidenheim). Die Vorschau: >>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga-Tippspiel

    Das letzte Duell gab es letzte Saison im Achtelfinale des DFB-Pokals mit dem besseren Ende für Heidenheim, das nach Treffern von Arne Feick und Marc Schnatterer auswärts ins Viertelfinale einzog.

    Erstmals traf man 2009/10 in der 3. Liga aufeinander, damals gewann Heidenheim in Aue 1:0, im Rückspiel trennte man sich torlos.

    Arne Feick spielte 2008/09 für Erzgebirge Aue, schoss damals in 33 Drittligaspielen zehn Tore.

    Heidenheim hat noch nie ein Heimspiel gegen Aue gewonnen (zwei Remis).

>>> Zur Vorschau-Übersicht

>>> Saisonvorschau: Der 1. FC Heidenheim im Check

>>> Saisonvorschau: Erzgebirge Aue im Check