2. Bundesliga

St. Pauli will Revanche gegen Aue

St. Pauli hat in der vergangenen Spielzeit nur gegen Aue beide Spiele verloren. Zudem kassierten die Hamburger 2011/12 gegen kein anderes Team so viele Gegentore wie gegen die Erzgebirgler (fünf).

    Seit sechs Auswärtsspielen sind die Hamburger sieglos (drei Remis, drei Niederlagen).

    Andre Schubert verlor als Trainer alle vier Spiele gegen Aue - immer knapp mit einem Tor Differenz.

    St. Pauli hat in Aue nie gewonnen: In der 2. Bundesliga gab es ein 0:0 und 1:2, im DFB-Pokal 08/09 das Aus nach Elfmeterschießen (nach 120 Minuten hieß es 0:0).

    Nur Fürth und Eintracht Frankfurt feierten in der vergangenen Saison mehr Siege (je 20) als St. Pauli (18).

    Oliver Schröder gewann alle vier Zweitligaspiele gegen St. Pauli - je zwei mit dem 1. FC Köln und mit Erzgebirge Aue.

    In den letzten sieben Partien blieb Aue nie ohne Gegentor - kein Team wartet länger auf ein Zu-Null-Spiel in der 2. Bundesliga.