Der 1. FC Köln hat keines der letzten zwölf Pflichtspiele gegen die Eintracht verloren (sieben Siege, fünf Remis) - den letzten Braunschweiger Sieg gab es im Februar 1980 (2:1 zuhause).

  • Die letzten Duelle zwischen beiden Teams gab es in der Saison 06/07, damals gewann Köln beide Partien (4:1 zuhause, 1:0 auswärts).

  • Braunschweig und Köln trafen in der 2. Bundesliga erst vier Mal aufeinander, in der Bundesliga dagegen 40 Mal.

  • Köln feierte seinen höchsten Sieg in der Bundesliga gegen Braunschweig: Beim 8:0 im September 1979 erzielte Dieter Müller vier Tore.

  • Die Eintracht schloss die Saison als bester Aufsteiger ab - Platz 8 ist zudem das beste Abschneiden der Niedersachsen seit 20 Jahren.