2. Bundesliga

Überwindet Hertha in Bochum den Auswärtsfluch?

Bochum ist seit fünf Spielen sieglos (drei Remis, zwei Niederlagen) - kein Team wartet länger auf einen Dreier (St. Pauli auch fünf Spiele). Hertha gewann außerhalb der Stadtgrenze noch kein Spiel - den einzigen Auswärtssieg gab es im Berliner Derby bei Union (2:1 am 4. Spieltag).

    In der 2. Bundesliga angekommen: Nach nur einem Punkt aus den ersten beiden Spielen ist Hertha seit sieben Spielen ungeschlagen (fünf Siege, zwei Remis).

    Bochum war lange ein Angstgegner der Hertha, die ersten 13 Bundesliga-Spiele auswärts beim VfL verloren die Berliner alle.

    Bochum und Hertha bestreiten erst die vierte gemeinsame Zweitliga-Saison, die Bilanz aus den bisherigen sechs Partien gegeneinander ist ausgeglichen (je zwei Siege, zudem zwei Remis).

    Noch nie hat Bochum in der 2. Liga 5 Heimspiele in Folge nicht gewonnen - es droht also ein neuer Vereinsnegativrekord.

    Die Berliner stehen nun erstmals in dieser Saison auf einem Aufstiegsplatz (2.).

    Die Hertha traf in allen neun Partien, dabei sechs Mal sogar doppelt (alleinige Ligaspitze).

    Bochum schoss die wenigsten Tore (als Einzige nur fünf) - so wenige Treffer waren es für den VfL in der 2. Bundesliga nach neun Spieltagen nie.

    Hertha schoss die meisten Tore (16, wie Braunschweig).

    Nur Bochum ging in dieser Saison nie zu Hause mit 1:0 in Führung.

    Gegen Dynamo gewann Bochum aber nach einem 0:1-Rückstand mit 2:1 - in der vergangenen Saison war der VfL noch der einzige Zweitligist, der zuhause nach einem 0:1-Rückstand keinen einzigen Punkt holte und immer verlor (sechs Mal).

    Hertha ging in sieben der neun Spiele mit 1:0 in Führung - keiner häufiger.

    Die einzige Saisonniederlage kassierte die Hertha nach einer 1:0-Führung (1:3 beim FSV Frankfurt am 2. Spieltag).

    Kein anderer Zweitligist verlor 11/12 so oft nach einer 1:0-Führung wie Bochum (fünf Mal).

    Von den letzten 15 Pflichtspielen gegen Hertha hat Bochum nur eines gewonnen (1:0 am 23. August 2009 durch ein Tor von Anthar Yahia).

    Auswärts spielte die Hertha noch nicht zu Null (zu Hause dagegen zuletzt drei Mal in Folge).