2. Bundesliga

FC Erzgebirge Aue - FSV Frankfurt

Köln - Der FSV Frankfurt blieb nur in einem der letzten elf Spiele ohne Torerfolg. Sind Tore also garantiert? Erzgebirge Aue wird am Sonntag etwas dagegen haben (ab 13:15 Uhr im Live-Ticker).

    Erzgebirge Aue hat nur eines der letzten fünf Spiele gegen den FSV (am 26. März 2014 zu Hause mit 2:1) gewonnen.

    Jedoch haben die Veilchen drei der vier Heimspiele gegen die Frankfurter gewonnen, dabei schossen die Sachsen insgesamt neun Tore.

    Nur eine der elf Partien, in denen Aue in Führung lag, hat das Team verloren.

    Allerdings hat auch kein Team mehr Niederlagen auf dem Konto als Aue (15).

    Der FSV Frankfurt stellt eine der ältesten Mannschaften der Liga, die eingesetzten Spieler waren durchschnittlich 27,2 Jahre alt.

    Außerdem ist der FSV seit sechs Spielen sieglos. Den letzten Sieg gab es mit 2:0 am 22.2.2015 gegen den 1. FC Kaiserslautern, 22. Spieltag.

    Frankfurt verlor nur eins der letzten 4 Auswärtsspiele (mit 0:2 am 5.4.2015 in Ingolstadt, 27. Spieltag).

    Selcuk Alibaz verlor keines seiner drei Zweitligaspiele gegen den FSV (mit dem KSC zwei Siege und ein Remis).

    Joan Oumari schoss zwei Zweitligatore, beide gegen Aue.