Köln - Der 1. FC Kaiserslautern ist saisonübergreifend seit 20 Heimspielen ungeschlagen. Die letzte Heimniederlage gab es mit 1:2 am 23.2.2014 gegen den VfR Aalen, am 22. Spieltag 2013/14. Kann RB Leipzig dagegenhalten (Montag, ab 20 Uhr im Live-Ticker)?

  • Der 1. FC Kaiserslautern ist seit sechs Spielen ungeschlagen, verlor nur eins der letzten elf Spiele (mit 0:2 am 22.2.2015 in Frankfurt, 22. Spieltag).

  • Nur drei Mannschaften erzielten mehr Tore als Kaiserslautern (39).

  • RB Leipzig gewann drei der letzten vier Spiele, verlor nur eins der letzten sieben Spiele (mit 0:1 am 22.3.2015 in Heidenheim, 26. Spieltag).

  • Die Roten Bullen haben keines der letzten elf Spiele verloren, in denen man den Treffer zur 1:0-Führung erzielt hatte.

  • In der Saison 1993/94 spielte Kaiserslautern mit dem VfB Leipzig in der Bundesliga, die Pfälzer wurden am Ende Vize-Meister, der VfB Letzter.

  • Die direkten Duelle endeten damals mit einem 1:0 für die Roten Teufel und einem 0:0.

  • Der FCK und RB Leipzig trafen in der Hinrunde erstmals in einem Pflichtspiel aufeinander, trennten sich torlos – der FCK hat gegen Teams aus Leipzig also noch kein Gegentor kassiert.

  • Kaiserslautern kassierte nur in einer Partie der laufenden  Saison mehr als 2 Gegentore.

  • Nur zwei Mannschaften kassierten weniger Gegentore als RB Leipzig (22).

  • Mit Olaf Marschall und Jürgen Rische erlebten zwei frühere Leipziger Stürmer große Zeiten beim FCK.

  • Tim Sebastian bestritt fünf Zweitligaspiele gegen Kaiserslautern (vier mit Rostock, eines mit RB), dabei kassierten seine Teams insgesamt nur zwei Gegentore.