2. Bundesliga

Angstgegner kommt nach Duisburg

Die "Zebras" haben nur zwei der letzten 16 Pflichtspiele gegen 1860 gewonnen.

    Die letzten drei Spiele gegen den MSV hat Sechzig alle gewonnen (3:0, 2:1, 3:0).

    Duisburg und 1860 München waren 1963 Gründungsmitglieder der Bundesliga.

    Ranisav Jovanovic gewann keines seiner sechs Zweitligaspiele gegen 1860 (drei Remis, drei Niederlagen).

    Moritz Stoppelkamp hat in seinen letzten beiden Zweitligaspielen gegen den MSV insgesamt drei Tore erzielt (zwei für Oberhausen, im Hinspiel sein erstes für 1860).

    Duisburg blieb zuletzt erstmals in dieser Saison 4 Spiele in Folge ungeschlagen - nach drei Siegen in Serie gab es zuletzt aber "nur" ein 0:0 in Dresden.

    Der Trend zeigt aber eindeutig nach oben beim MSV - nach den ersten 8 Partien hatte Duisburg erst 2 Zähler zu Buche stehen.