2. Bundesliga

Bochum in der Rückrunde noch ungeschlagen

Bochum und Regensburg trafen in der Hinrunde erstmals in einem Punktspiel aufeinander (1:0 für den VfL).

    Ein weiteres Duell fand am 30. August 2003 im DFB-Pokal statt - damals siegte der Jahn als Zweitligist mit 2:1 gegen den Bundesligisten VfL.

    Nun treffen beide Teams erstmals in einem Pflichtspiel in Bochum aufeinander.

    Kevin Scheidhauer schoss im Hinspiel sein erstes Tor in einem Profispiel.

    Bochum ist in der Rückrunde noch ungeschlagen (2 Siege, ein Remis) - eine längere Serie gab es für den VfL in dieser Saison noch nicht

    Insgesamt holte der VfL aus den ersten 20 Spielen aber nur 21 Punkte - so wenige waren es für Bochum zu diesem Zeitpunkt in der 2. Liga noch nie; Bochum ist auf dem besten Weg, die eh schon schlechte letzte Saison noch einmal zu unterbieten (da waren es zu diesem Zeitpunkt 6 Punkte mehr).

    Kein anderes Team wartet aktuell so lange auf einen Sieg wie Regensburg (seit 12 Spielen - 4 Remis, 8 Niederlagen).

    Zum 5. Mal in Folge ist Regensburg nun Tabellenletzter.

    Regensburg kassierte die meisten Niederlagen (als Einzige bereits 13).