Köln - In den 13 Zweitliga-Duellen beider Teams gab es nur einen einzigen Heimsieg (Greuther Fürth siegte im Februar 2012 mit 6:2 gegen den VfL Bochum).

  • Von den letzten acht Duellen entschied Bochum nur eins für sich (2:0 in Fürth am 15. September 2013).

  • Bei jener letzten Niederlage gegen den VfL erzielten die Greuther auch zum einzigen Mal gegen Bochum kein Tor.

  •  Simon Terodde hat in seinen sechs Spielen gegen Fürth zwei Tore erzielt, mit seinen Teams aber nie gewonnen (zwei Remis, vier Niederlagen).