2. Bundesliga

Dresden muss zum Angstgegner

Dynamo gewann nur zwei der 13 Pflichtspiele gegen den VfL, jeweils 11/12 in der 2. Bundesliga (2:1 zu Hause, 2:0 auswärts).

    Zlatko Dedic wechselte in diesem Sommer zum zweiten Mal an die Elbe, bestritt für Bochum 52 Zweitligaspiele, in denen er elfmal traf.

    In neun der 13 Partien gegen Bochum blieb Dresden torlos.

    Carsten Rothenbach gewann all seine vier Zweitligaspiele gegen Dresden.

    Dresden war das einzige Zweitligateam, das am 1. Spieltag trotz Rückstand punktete.

    Nach dem Start belegt Dynamo Rang 8 - so gut war man letzte Saison nie platziert (maximal Rang 9).

    Die Sachsen sind seit 15 Auswärtsspielen sieglos (damit stellte Dresden einen neuen Vereinsnegativrekord in Liga 2 auf).

    Der letzte volle Erfolg gelang am 25. August 2012 in Duisburg (3:1).

    Unter Peter Pacult gab es sogar nur zwei Punkte aus sieben Auswärtsspielen.

    Bochum spielt seine 9. Zweitligasaison.

    In sieben der neun Spieljahre ist der VfL mit einem Sieg gestartet.