2. Bundesliga

Pflichtspielpremiere in Aalen

Köln - Der VfR Aalen und der 1. FC Nürnberg treffen erstmals in einem Pflichtspiel aufeinander.

    In der Saison 2009/10 spielte der VfR noch gegen die zweite Mannschaft des FCN und verlor beide Partien (0:1 zu Hause, 1:3 auswärts).

    Jakub Sylvestr hat mit Aue nie gegen Aalen gewonnen (zwei Remis, zwei Niederlagen).

    Auf Aalener Seite spielte nur Oliver Barth in der 2. Bundesliga schon gegen Nürnberg und verlor im März 2009 mit dem SC Freiburg zu Hause 0:1.

    Aalen sammelte nur 16 Punkte – das sind weniger als zum vergleichbaren Zeitpunkt der letzten Saison (22). Immerhin gab es zuletzt zwei Siege, der Trend ist positiv.Kein Team spielte seltener unentschieden als Nürnberg (zwei Mal). Auch deshalb bekommt der Club keine Ruhe hinein...

    Nürnberg hat nur in einem der letzten zwei Spiele zu null gespielt (beim 1:0 am 17.10.2014 gegen RB Leipzig, 10. Spieltag).

    Aalen kassierte in den letzten zwei Spielen kein Gegentor. Eine derartige Serie hatte es zuletzt im Oktober gegeben.

    Die Spieler von Aalen sahen in der laufenden Spielzeit am seltensten die Gelbe Karte (24-mal).

    Einzig gegen die Spieler von Union wurde öfter ein Platzverweis ausgesprochen (vier) als gegen die Akteure von Nürnberg (drei Mal).

    Aalen holte die meisten Strafstöße heraus (sechs).

    Nur eine der sechs Partien, in denen Aalen in Führung lag, hat das Team verloren.

    Nur eine der sieben Partien, in denen Nürnberg in Führung lag, hat das Team verloren.

    Kein Team setzte mehr Spieler unter 21 Jahren ein als Nürnberg (sieben).

    Im letzten Heimspiel siegte Aalen gegen Düsseldorf souverän mit 2:0.

    Nürnberg verlor fünf der letzten sechs Auswärtsspiele, darunter die letzten drei. Den letzten und einzigen Auswärtssieg gab es mit 4:0 am 29.8.2014 bei Union, 4. Spieltag.

    Kein Team hat mehr Auswärtsniederlagen auf dem Konto als Nürnberg (sechs).