Beide Teams trafen in der Vorsaison erstmals in Pflichtspielen aufeinander.

  • Es gab zwei Heimsiege - 2:1 für St. Pauli und 4:1 für Sandhausen.

  • Das 1:2 in St. Pauli am 1. September 2012 war Sandhausens erste Niederlage in der 2. Bundesliga (am 4. Spieltag 12/13).

  • Beim 4:1-Heimsieg gegen St. Pauli feierte der SVS seinen höchsten Zweitligasieg (10. Februar 2013).

  • John Verhoek traf in der Vorsaison in beiden Spielen gegen Sandhausen je ein Mal (für den FSV Frankfurt - 1:1 auswärts, 3:1 zu Hause).

  • Marc Rzatkowski schnürte seinen einzigen Doppelpack in der 2. Bundesliga gegen den SVS (in der Vorsaison beim Bochumer 5:2-Heimsieg).

  • St. Pauli hat in dieser Saison nie 2 Spiele in Folge gewonnen, aber auch nie 2 Spiele in Serie verloren oder 2-mal hintereinander remis gespielt.

  • Dennoch hat sich St. Pauli langsam nach oben gearbeitet, kassierte in den letzten 5 Partien nur eine Niederlage (1:2 gegen Paderborn).

  • Sandhausen hat 13 Punkte auf dem Konto - 4 mehr als zum gleichen Zeitpunkt der Vorsaison.

  • 12/13 waren es nach der kompletten Hinrunde nur 14 Zähler - diese Marke sollte man diesmal locker verbessern.