Köln - In den letzten zwölf Duellen zwischen dem TSV 1860 München und dem Karlsruher SC gab es immer einen Sieger, das letzte Remis liegt fast zehn Jahre zurück (1:1 in Karlsruhe am 20. März 2005).

  • In der letzten Saison gewann Karlsruhe beide Spiele, das 3:0 in München war für den KSC im 19. Pflichtspiel bei den Löwen sogar erst der zweite Sieg – alle drei Tore erzielte Rouwen Hennings.

  • Der KSC hat in den letzten acht Partien gegen die Löwen immer getroffen (insgesamt 15-mal).

  • Karlsruhe ist seit sieben Spielen ungeschlagen (gewann drei der letzten vier Spiele). Die letzte Niederlage gab es mit 0:2 am 4.10.2014 in Kaiserslautern, 9. Spieltag.

  • Nur zwei Mannschaften gewannen öfter als Karlsruhe (sieben Siege).

  • Karlsruhe kassierte in den letzten vier Spielen kein Gegentor – eingestellter Vereinsrekord in der 2. Bundesliga.

  • 1860 München sammelte nur 15 Punkte – das sind deutlich weniger als zum vergleichbaren Zeitpunkt der letzten Saison (24).

  • Einzig Aue hat mehr Niederlagen auf dem Konto (zehn) als 1860 München (neun).

  • Kein Team ließ weniger Gegentore zu als Karlsruhe (elf).

  • Kein Team blieb häufiger ohne Gegentor als Karlsruhe (neun mal). Karlsruhe kassierte nur in einer Partie der laufenden Saison mehr als zwei Gegentore.

  • 1860 München erzielte 20 Tore – das sind mehr Treffer als zum vergleichbaren Zeitpunkt der letzten Saison (14).

  • 1860 München kassierte 26 Gegentore – das sind mehr Gegentreffer als zum vergleichbaren Zeitpunkt der letzten Saison (16).

  • 1860 München hat nur in einem der letzten acht Spiele zu null gespielt (beim 3:0 am 2.11.2014 in Bochum, 12. Spieltag).

  • Nur eine der sechs Partien, in denen 1860 München in Führung lag, hat das Team verloren.

  • Nur eine der zehn Partien, in denen Karlsruhe in Führung lag, hat das Team verloren.

  • Karlsruhe geriet in keinem der letzten sieben Spiele mit 0:1 in Rückstand. Das 0:1 kassierte man letztmals beim 0:2 am 4.10.2014 in Kaiserslautern, 9. Spieltag.

  • Nur Frankfurt gewann auswärts häufiger (fünf Auswärtssiege) als Karlsruhe (vier Dreier).