2. Bundesliga

Schafft Cottbus die Premiere?

Bei der SpVgg Greuther Fürth hat der FC Energie Cottbus (Sonntag, ab 13:15 Uhr im Live-Ticker) noch nie gewonnen. Die Lausitzer holten hier in neun Gastspielen nur zwei Unentschieden und kassierten sieben Niederlagen.

    Cottbus hat nur eines der letzten acht Spiele gegen Greuther Fürth gewonnen (2:0-Heimsieg im September 2010), die letzten drei Duelle gegen die Franken hat Energie sogar alle verloren.

    Charles Takyi bestritt in der Spielzeit 2008/09 für Greuther Fürth 29 Zweitligaspiele (drei Tore und neun Vorlagen).

    Hopp oder top: In den letzten neun Spielen gab es für Fürth kein Remis.

    Cottbus ist seit sechs Spielen sieglos, verlor die letzten vier Partien.

    Keiner feierte mehr Siege: Kein Team landete mehr Siege als Fürth. Über
    die Hälfte der Spiele (8 von 15) hat Fürth gewonnen.

    Torfabrik: Fürth erzielte die meisten Tore (29).

    Nur einmal anfällig: Fürth kassierte nur in einer Partie der laufenden Saison mehr als zwei Gegentore (beim 2:4 gegen St. Pauli).

    Kein Team blieb öfter ohne Torerfolg als Cottbus (achtmal).

    In vier Partien hat Fürth trotz eines zwischenzeitlichen Rückstands noch gepunktet - einzig Dresden öfter (fünfmal).

    Drei der letzten fünf Heimspiel hat Fürth verloren.

    Auswärts noch sieglos: Cottbus wartet noch auf den ersten Auswärtssieg in der laufenden Saison.