St. Pauli empfängt Angstgegner

Der FC St. Pauli feierte in den letzten 13 Pflichtspielen (Bundesliga und 2. Bundesliga) gegen den 1. FC Köln (Freitag, ab 18:15 Uhr im Live-Ticker) nur einen Sieg (3:0 zu Hause in der Bundesliga im Januar 2011).

  • In der 2. Bundesliga hat St. Pauli noch nie ein Heimspiel gegen Köln gewonnen (ein 0:0 im Jahr 1999 und seitdem vier Niederlagen).

  • Kleines Tief: Köln verlor die letzten beiden Spiele.
  • Kölns Matthias Lehmann stieg 2010 mit St. Pauli in die Bundesliga auf, gleiches gelang St. Paulis Florian Kringe 2003 mit dem 1. FC Köln.

  • Mit Vrabac läuft es: Nach der Trennung von Michael Frontzeck siegte St. Pauli zweimal zu null.

  • Die wenigsten Niederlagen: Köln verlor von allen Mannschaften am seltensten (zweimal).

  • Zu-Null-Könige: Köln spielte achtmal zu null - Ligaspitze.

  • Auswärts viele Punkteteilungen: Kein Team teilte sich auswärts häufiger die Punkte als Köln (dreimal).

  • Die Wende? Mit dem höchsten Heimsieg der Saison (3:0 gegen Cottbus) beendete St. Pauli zuletzt eine Durststrecke von drei sieglosen Heimspielen am Stück.