2. Bundesliga

Glücklos auf der Ostalb

Der SV Sandhausen hat noch nie beim VfR Aalen (Freitag, ab 18:15 Uhr im Live-Ticker) gewonnen; es gab drei Unentschieden und zwei Niederlagen.

    Aalen ist eines von nur drei Teams, gegen das Sandhausen in seiner Zweitliga-Historie ungeschlagen ist (ein Sieg, zwei Unentschieden).

    In der Hinrunde endete diese Partie in Sandhausen 0:0.

    2012 stiegen beide Vereine gemeinsam in die 2. Bundesliga auf, Aalen holte seitdem aus 51 Partien 68 Punkte, Sandhausen 49. 

    Innenverteidiger Tim Kister bestritt vergangene Saison 28 Zweitligaspiele für Aalen (zwei Tore) und wechselte dann zum SV Sandhausen.

    Abwärtstrend: Aalen hat drei der letzten vier Spiele verloren.

    Negativ-Premiere droht: Aalen verlor die letzten beiden Heimspiele. Drei Heimniederlagen hintereinander gab es für den VfR in der 2. Bundesliga noch nie!

    Festung Hardtwald fällt: Nach zuvor zwei Siegen gab es für den SVS im letzten Spiel gegen Topteam Fürth wieder einen kleinen Rückschlag (das 1:3 gegen Greuther Fürth war die erste Heimniederlage für Sandhausen in der laufenden Spielzeit).