2. Bundesliga

Wann endet Cottbus' schwarze Serie?

Kein anderes Team hat so oft verloren wie Cottbus (elf Mal). Die letzten sieben Partien hat der FCE in Folge verloren - für Cottbus ist das die längste derartige Durststrecke im Profi-Fußball. Stephan Schmidt wartet noch immer auf seinen ersten Punktgewinn.

    Aufwärtstrend: Paderborn ist seit drei Spielen ungeschlagen, die letzten beiden Partien hat der SCP gewonnen - auswärts in Aalen und Kaiserslautern.

    Für Unterhaltung ist gesorgt - In den Spielen von Paderborn ging es besonders torreich zu: 63 Tore fielen - Ligaspitze.

    Selten zu null: Einzig Bielefeld spielte seltener zu null (zweimal) als Paderborn (dreimal).

    Viele Führungen - Paderborn lag in 13 Spielen in Führung - Ligaspitze.

    Bittere Niederlagen - Bereits zweimal ging Paderborn als Verlierer vom Platz, obwohl man zwischenzeitlich in Führung gelegen hatte. Insgesamt sechsmal verspielte man eine Führung.

    Wenige Heimniederlagen - Nur Köln und Sandhausen verloren seltener zuhause als Paderborn (zwei Heimniederlagen). Von den letzten sieben Heimspielen ging nur eines verloren (0:3 gegen Union, 9. Runde).

    Auswärts noch sieglos: Cottbus wartet noch auf den ersten Auswärtssieg in der laufenden Saison.