Köln - In der Saison 2012/13 gewann der VfL Bochum beide Spiele gegen den SV Sandhausen (5:2 und 1:0), seitdem gelang dem VfL noch nicht einmal mehr ein Tor gegen den SVS (0:1, 0:1 und 0:0 aus Bochumer Sicht). Die Partie am Sonntag ab 15:15 Uhr im Live-Ticker.

  • Im ersten Duell zwischen beiden Teams im November 2012 fielen sieben Tore (5:2 für Bochum), in den letzten vier Partien dann nur drei.   

  • Anthony Losilla hat nie gegen Sandhausen verloren (ein Sieg und vier Remis mit Dresden und Bochum), dabei traf er sogar einmal (beim 1:1 im September 2012).     

  • Sandhausens Keeper Manuel Riemann wechselt im Sommer nach Bochum.

  • Bochum hat in den letzten elf Spielen nie zu null gespielt. Das letzte Spiel ohne Gegentor gab es beim 0:0 am 21.2.2015 in Karlsruhe, 22. Spieltag.

  • Sandhausen gewann nur eins der letzten fünf Spiele (mit 4:0 am 8.5.2015 in RB Leipzig, 32. Spieltag). Durch den Punktabzug muss der SVS noch um den Klassenerhalt zittern.

  • Bereits drei Mal ging Bochum als Verlierer vom Platz, obwohl man zwischenzeitlich in Führung gelegen hatte - Ligahöchstwert.

  • Nur Heidenheim verursachte mehr Strafstöße (7) als Sandhausen (6).

  • Bochum spielte ligaweit zu Hause am häufigsten unentschieden (neun Mal).

  • Sandhausen verlor nur eins der letzten sieben Auswärtsspiele (mit 0:2 am 24.4.2015 in Nürnberg, 30. Spieltag).