2. Bundesliga

St. Pauli will Paderborn-Fluch beenden

Beim SC Paderborn hat der FC St. Pauli (Dienstag, ab 17:15 Uhr im Live-Ticker) noch nie ein Zweitligaspiel gewonnen. Bislang stehen zwei Remis und zwei Niederlagen auf dem Konto.

    St. Pauli gewann nur eines der vergangenen acht Spiele gegen Paderborn, das aber "richtig": am 6. Mai 2012 zu Hause mit 5:0.

    St. Pauli hat nur eine der vergangenen fünf Partien verloren.

    Eine noch bessere Bilanz hat jedoch Paderborn. Der SC verlor nur eins der vergangenen elf Spiele.

    Immerhin erlebte Kapitän Fabian Boll in der Regionalliga 2004 einen 3:0-Auswärtssieg von St. Pauli in Paderborn.

    Paderborn lag in 19 Spielen in Führung - Ligaspitze.

    Mit Gonther, Mohr und Schachten hat St. Pauli gleich drei Abwehrspieler, die einst für Paderborn gespielt haben.

    Der SCP gewann die letzten vier Heimspiele - eingestellter Vereinsrekord in der 2. Bundesliga.