2. Bundesliga

Reck als Glücksbringer für Düsseldorf

Die vergangenen beiden Partien mit Oliver Reck auf der Bank hat Fortuna gewonnen. Der Ex-Torhüter vertritt den krankgeschriebenen Lorenz-Günther Köstner.

    In den drei Partien gab es insgesamt drei Platzverweise (Rot für Sandhausens Leandro Grech, Gelb-Rot für die Düsseldorfer Deniz Kadah und Fabian Hergesell).

    Sandhausen verlor nur eins der vergangenen sechs Spiele und steht in der Defensive sehr sicher. Es kassierte erst 26 Gegentore - das sind deutlich weniger Gegentreffer als zum vergleichbaren Zeitpunkt der letzten Saison (60).

    Bei allen drei Pflichtspielduellen zwischen Sandhausen und Düsseldorf siegte die Heimmannschaft (Donnerstag ab 18:15 Uhr im Live-Ticker).

    Kein aktueller SVS-Spieler hat in der 2. Bundesliga schon gegen Düsseldorf gewonnen (Seyi Olajengbesi und Timo Achenbach versuchten es sogar je sechs Mal).

    Im Hinspiel erzielte Aristide Bancé das goldene Tor, es war sein bislang letzter Treffer für die Fortuna.