2. Bundesliga

VfL braucht noch drei Punkte für den Ligaerhalt

Bochum gewann nur eines der letzten vier Spiele (mit 2:1 am 13. April 2014 gegen Cottbus, 30. Spieltag). Immerhin würde der VfL mit einem Sieg bei den Löwen (am Sonntag ab 15:15 Uhr im Live-Ticker) den Klassenerhalt perfekt machen.

    Mit Auf- und Abstieg haben die Löwen selbst nichts mehr zu tun.

    1860 München hat in den letzten acht Spielen nie zu null gespielt. Das letzte Spiel ohne Gegentor gab es beim 4:0 am 7. März 2014 gegen Aalen, 24. Spieltag.

    Nur die Spieler von Aalen wurden seltener vom Platz gestellt (kein Mal) als die Akteure von 1860 München (ein Mal).

    Bochum erzielte nur einmal mehr als zwei Tore in einem Spiel.

    1860 München bekam nur zwei Strafstöße zugesprochen - Ligaminus.

    1860 München hat keines der letzten 30 Spiele verloren, in denen man den Treffer zur 1:0-Führung erzielt hatte. Die letzte Niederlage nach einer 1:0-Führung kassierte man beim 1:3 am 10. März 2012 in Frankfurt (25. Spieltag 2011/12).

    1860 München verlor drei der letzten vier Heimspiele.

    Bochum gewann nur eines der letzten fünf Auswärtsspiele (mit

    2:0 am 14. März 2014 in Aalen, 25. Spieltag).

    1860 München hat nur in einem der letzten neun Heimspiele zu null gespielt (beim 4:0 am 7. März 2014 gegen Aalen, 24. Spieltag).