2. Bundesliga

Endspiel um Rang 16

Es geht um alles: Dresden reicht ein Remis, Bielefeld braucht einen Sieg für den Relegationsplatz (Sonntag, ab 15:15 Uhr live im Ticker).

    Dresden und Bielefeld trafen in der Hinrunde erstmals in einem Pflichtspiel aufeinander und trennten sich 1:1 - Marc Lorenz hatte die Arminia in Führung gebracht, Mohamed Amine Aoudia glich in der Nachspielzeit aus.

    Olaf Janßen spielte in der Bundesliga ein Mal gegen Bielefeld - am 29. Oktober 1999 gab es mit Eintracht Frankfurt ebenfalls ein 1:1 bei der Arminia.

    Norbert Meier hat als Trainer in der 2. Bundesliga beide Spiele in Dresden verloren (1:3 mit Duisburg und 1:2 mit Düsseldorf).

    Christoph Menz verlor in der 2. Bundesliga noch nie gegen Bielefeld (zwei Siege, zwei Remis).

    Thomas Hübener spielte von 2007 bis 2011 für Dresden, wechselte dann zur Arminia.

    Bielefeld verlor nur eins der letzten vier Spiele.

    In zehn Partien hat Dresden trotz eines zwischenzeitlichen Rückstands noch gepunktet - einzig Fürth öfter (12 Mal).

    Kein Team hat mehr Auswärtsniederlagen auf dem Konto als Bielefeld