2. Bundesliga

Karlsruher SC kämpft und die lupenreine Bilanz

Zu Hause haben die Badener in der 2. Bundesliga noch nie gegen Union verloren. Das erste Heimspiel endete 1:1, anschließend gab es sechs Heimsiege. Ob das so bleibt, zeigt sich am Sonntag (ab 15:15 Uhr im Liveticker). Die Vorschau-Fakten zum Spiel.

    Union gewann nur zwei der 14 Zweitliga-Spiele gegen den KSC.

    Dominic Peitz spielte zwei Jahre für Union (47 Zweitliga-Spiele, fünf Tore, acht Assists).

    Torsten Mattuschka hat in sieben Zweitliga-Spielen gegen den KSC vier Mal getroffen.

    Karlsruhe kassierte in der letzten Saison nur acht Niederlagen - nur Meister Köln weniger (vier).

    Karlsruhe kassierte 2013/14 die wenigsten Weitschuss-Gegentore (zwei).

    Blitzstarter: Karlsruhe traf in der letzten Saison 17 Mal in den ersten 30 Minuten der Spiele - Ligaspitze.

    Karlsruhe war 2013/14 die Mannschaft mit den wenigsten Torschüssen (353), ließ aber selbst die meisten Torschüsse zu (556).

    Einzig St. Pauli kassierte in der letzten Saison nach Ecken mehr Gegentore (elf) als Karlsruhe (acht).

    Union gewann 13/14 nur eines der letzten zwölf Spiele, blieb dabei in den letzten sechs Partien sieglos.

    Nur Kaiserslautern hatte in der letzten Saison mehr Ballbesitz als Union (55 Prozent).

    Torsten Mattuschka war 13/14 der Topscorer der 2. Bundesliga (24 Torbeteiligungen).

    Nur Kaiserslautern ließ in der letzten Saison weniger Gegentore nach Flanken zu (drei) als Union (vier).

    Einzig Dresden machte 13/14 mehr schwere Fehler vor Gegentoren (sieben) als Union (sechs).