Kein Derby wurde in Deutschland öfter gespielt als die Partie SpVgg Greuther Fürth gegen den 1. FC Nürnberg. Am Montag (ab 20.00 Uhr im Liveticker) kommt es zum 257. Aufeinandertreffen

  • Fürth verlor nur eines der letzten zwölf Pflichtspiele gegen Nürnberg (1:2 am 23. November 2008).

  • In den letzten drei Vergleichen gelang dem Club noch nicht einmal ein Tor gegen die Greuther (ein Mal 0:0, zwei Mal 0:1).

  • Die letzten fünf Duelle, in denen Fürth Heimrecht hatte, endeten alle unentschieden; Fürths letzter Heimsieg gegen den FCN liegt fast 18 Jahre zurück (3:1 in der Regionalliga Süd).

  • Nürnbergs Neuzugang Niclas Füllkrug stürmte in der letzten Saison noch für Fürth (21 Spiele in der 2. Liga, sechs Tore).

  • Der Franken-Schlager ist das am häufigsten gespielte Fußball-Derby in Deutschland, diese Partie gab es bisher 256 Mal (72 Fürther Siege, 47 Remis, 137 Club-Siege).