Seit drei Spielen ist der FC Ingolstadt gegen die SpVgg Greuther Fürth ungeschlagen, kassierte dabei kein Gegentor. Am Sonntag (ab 13.15 Uhr im Liveticker) soll diese Serie fortgesetzt werden.

  • In diesen drei Partien fiel nur ein Tor: Der FCI gewann im Oktober 2013 in Fürth durch einen Treffer von Moritz Hartmann mit 1:0.

  • Dies war zugleich Ingolstadts erster Sieg unter Ralph Hasenhüttl. Der Österreicher war als Spieler zwei Jahre für die Greuther aktiv (52 Zweitligaspiele, 13 Tore in den Jahren 2000 bis 2002).

  • Die letzten beiden Duelle in Ingolstadt endeten jeweils 0:0. Zuvor hatte es eine 0:2-Heimniederlage gegeben, der FCI ist damit gegen Fürth seit drei Heimspielen torlos.

  • Der FC Ingolstadt bestritt am 17. August 2008 gegen Greuther Fürth sein erstes Zweitligaspiel überhaupt und gewann mit 3:2.