Der KSC und Aalen trafen letzte Saison erstmals in der 2. Bundesliga aufeinander: Im Wildparkstadion gab es ein 1:1, in der Scholz Arena gewann der VfR mit 1:0. An der nötigen Motivation dürfte es den Gastgebern am kommenden Sonntag (ab 13:15 Uhr im Live-Ticker) also nicht mangeln.

  • 2000/01 gab es schon Duelle in der Regionalliga - auch da konnte der KSC sein Heimspiel nicht gewinnen (0:1-Niederlage).

  • In den beiden Duellen gab es weder einen Platzverweis noch einen Elfmeter.

  • Mit Sascha Traut und Enrico Valentini holte der KSC im Sommer zwei Aalener Leistungsträger, beide drohen im Duell gegen ihren Ex-Club aber verletzt auszufallen.