Köln - Mehr Spannung geht kaum: Während Kaiserslautern im Fernduell mit Karlsruhe und Darmstadt im Aufstiegskampf zwingend vorlegen muss, geht es für den FC St. Pauli um den bloßen Erhalt in der 2. Bundesliga (ab 12:45 Uhr im Liveticker).

  • In der 2. Bundesliga gab es bei diesem Duell noch kein Unentschieden: Achtmal gewannen die Pfälzer, dreimal die Hamburger.

  • Der FCK hat die letzten drei Duelle gegen die Hamburger alle gewonnen, in der Hinrunde mit 3:1.

  • Es ist erst knapp vier Jahre her, als beide Teams zuletzt in der Bundesliga aufeinandertrafen (29. April 2011; 2:0-Heimsieg der Roten Teufel).

  • Kaiserslautern schoss gegen kein anderes Team in der 2. Bundesliga so viele Tore wie gegen St. Pauli (26 in elf Spielen).

  • In der letzten Saison schnürte Simon Zoller beim 4:1-Heimspielsieg Kaiserslauterns gegen St. Pauli einen Doppelpack.

  • Markus Karl war in den letzten fünf Zweitligaspielen gegen St. Pauli an fünf Toren beteiligt (drei Treffer, zwei Assists).

  • Enis Alushi wechselte Ende August 2014 aus Kaiserslautern nach St. Pauli, hatte beim FCK einen schweren Stand und absolvierte in zwei Jahren nur 18 Einsätze.