2. Bundesliga

Remis-Könige zu Gast im Breisgau

Ihren letzten Sieg im Breisgau landeten die Löwen im Dezember 2005. Damals gewannen sie das DFB-Pokal-Achtelfinale beim Sport-Club mit 3-1 n.V.

    Seit 7 Ligaspielen ist 1860 gegen Freiburg ohne Sieg (5 Niederlagen).

    Beim letzten Aufeinandertreffen im Mai gewannen die Badener in der Allianz-Arena mit 3-0 - der höchste Saisonsieg der Freiburger 2007/08.

    In der vergangenen Saison siegte der Sport-Club 11-mal vor eigenem Publikum - kein Team öfter.

    Seit 9 Punktspielen teilte die Elf von Robin Dutt nicht mehr die Punkte!

    Die Löwen hingegen waren mit 14 Unentschieden die Remis-Könige der 2. Liga 2007/08.

    In keinem seiner letzten 11 Punktspiele blieb 1860 ohne Gegentor.

    Die Münchner spielten in der Vorsaison anteilig die wenigsten Fehlpässe aller Klubs (21.8%).

    Freiburg schoss 2007/08 63% seiner Tore nach der Pause - der höchste Anteil.

    In den letzten beiden Spielzeiten blieb der TSV 1860 an den ersten 6 Spieltagen ohne Niederlage.