Die Bilanz zwischen beiden Mannschaften ist ausgeglichen: In der Saison 06/07 gewann der MSV beide Partien, 1982/83 siegte der FCA beide Male.

  • In den letzten 3 Aufeinandertreffen fielen immer genau 3 Tore.

  • Mit Rudi Bommer und Holger Fach treffen 2 alte Weggefährten aufeinander: Von 1981 bis 1985 spielten beide im Mittelfeld von Fortuna Düsseldorf, in der Saison 1987/88 waren beide bei Bayer Uerdingen aktiv.

  • Der FCA verlor saisonübergreifend die letzten 5 Gastspiele und schoss dabei nur 3 Tore.

  • Keine Mannschaft hatte an den ersten beiden Spieltagen mehr Pech als der MSV, der 3-mal an Pfosten oder Latte scheiterte.

  • Die Fuggerstädter brachten anteilig die meisten Pässe zu einem Mitspieler: 84.4% der Zuspiele kamen an.

  • Augsburg spielte mit Abstand die meisten langen Pässe (176), von denen auch anteilig am meisten ankamen (75%).

  • Ivica Grlic erzielte in seinen letzten 6 Partien in der 2. Liga 6 Tore - 5-mal war der Bosnier per Freistoß zur Stelle.

  • Sandor Torghelle schoss 3 der 4 Augsburger Saisontore. Auch für seinen Ex-Klub Carl Zeiss Jena hatte der Ungar in den letzten beiden Spielen der Vorsaison getroffen.

  • Mister 100 Prozent: Duisburgs Björn Schlicke bestritt 8 Zweikämpfe am Ball und gewann alle.