In der 2. Liga trafen beide zuletzt im März 2003 aufeinander: RWO siegte vor heimischer Kulisse mit 3-0. Weder in der 2. Liga noch in der Regionalliga Nord verloren die Hamburger ein Heimspiel gegen die Rot-Weißen.

  • Vor knapp 3 Jahren war Oberhausen letztmals zu Gast am Millerntor - und verlor mit 1-3.

  • Die Hamburger sind seit 5 Punktspielen sieglos (4 Niederlagen) und kassierten in diesen Partien 16 Gegentore.

  • Bevor Oberhausen am 1. Spieltag mit 0-3 in Koblenz verlor, hatten die Rot-Weißen die letzten 3 Gastspiele in der Regionalliga Nord mit jeweils 3 Toren Differenz gewonnen.

  • Die Elf von Jürgen Luginger spielte in der eigenen Hälfte 17.8% Fehlpässe - lediglich Kaiserslautern fabrizierte in dieser Zone anteilig mehr Abspielfehler.

  • St. Pauli spielte die wenigsten Pässe ligaweit (461) und brachte außerdem die wenigsten Flanken in den gegnerischen Strafraum (20).

  • Mit 26.7% hat die Elf vom Millerntor die zweitbeste Chancenverwertung ligaweit.

  • RWO-Torjäger Mike Terranova erzielte in der Aufstiegssaison 17 Tore - 2008/09 ist er noch ohne Treffer.

  • Florian Bruns erzielte 3 der 4 Saisontore des FC St. Pauli. In der Vorsaison hatte er insgesamt nur 2-mal getroffen.