2. Bundesliga

"Löwen" wollen das Millerntor erstürmen

St. Pauli verlor nur 1 seiner 6 Heimspiele gegen die Löwen (3 Siege) - das war im November 2001 in der Bundesliga (0-3).

    Bei 3 der letzten 4 Gastspiele der Münchner blieb St. Pauli ohne Tor - so auch im März dieses Jahres, als sich beide Teams 0-0 trennten.

    Seit 7 Pflichtspielen ist der TSV 1860 München gegen die Hamburger ungeschlagen (5 Siege).

    Der letzte St. Pauli-Sieg gegen die Löwen liegt gut 13 Jahre zurück. Damals gelang den Hamburgern ein 4-1-Sieg nach 0-1-Rückstand.

    1860 beendete mit dem Sieg gegen BL-Absteiger Duisburg eine Serie von 8 sieglosen Ligaspielen und zuvor 3 Niederlagen in Folge.

    St. Pauli hat die schwächste Defensive der 2. Liga - 12 Gegentore.

    Die Löwen sind seit 10 Auswärtsspielen sieglos (6 Niederlagen) - aktuell die längste Negativ-Serie der Liga.

    Die Münchner gaben nur 45 Schüsse ab - nur die Aufsteiger Oberhausen und Ahlen weniger.

    Die Hamburger kassierten 8 Gegentreffer in den letzten 30 Minuten eines Spiels- mindestens doppelt so viele wie jede andere Mannschaft. 4 der 6 Gegentreffer des TSV fielen nach Standardsituationen.